Karoline Kaminski

„Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar“, sagte einst die bedeutenste Schriftstellerin des 20. Jahrhunderts Ingeborg Bachmann. Mit diesem Vorsatz geht die Sängerin und Songwriterin Karoline Kaminski an ihre Musik ran: Sie wälzt sich in der Echtheit der Gefühle, in Verletzungen, Hoffnungen, Liebe und Leid – es ist brutal, aber man spürt die Echtheit des Lebens.

Seit sie ein kleines Kind ist, spielt Karoline schon Klavier und singt dazu. Als Autodidaktin hat sie sich das Instrument selbst beigebracht und immer wieder Songs aus dem Radio nachgespielt. Im Alter von 10 Jahren hat die junge Musikerin damit begonnen, ihre eigenen Melodien zu komponieren und Texte zu schreiben. Heute handeln ihre Songs von der Liebe, dem Leben, sie fängt Momente und Stimmungen ein, die sie umgeben, mit einem wachen Blick und einer starken Lebensintensität. Die gebürtige Dangasterin aus Friesland spricht Englisch, Deutsch, Französisch und Portugiesisch, hat lange Zeit in Marseille gewohnt und bereiste die Welt als Abenteurerin und Künstlerin. Neben ihren eigenen Stücken covert sie Größen wie Lewis Capaldi, Adele und Agnes Obel.

Angeregt durch Musik von Alicia Keys und Fiona Apple ist ihre Pop-Musik geprägt von intensiver Emotionalität und einem ausdrucksstarkem Gesang. Avant-Pop nennt sie ihr Musik-Genre, eine Mischung aus Folk, Pop und Soul.

Nach „Azul“ und „Verde“ steht nun für Mai 2023 die neue EP „Preto“ oder die Schwarze EP, wie die Sängerin und Songwriterin ihr kommendes Release nennt, in den Startlöchern. Am 03. Februar 2023 gibt die erste Singleauskopplung „People“, nicht nur einen Einblick in die kommende EP, sondern handelt auch von romantischer Liebe und dem verschwenderischen Umgang der Menschen mit ihrer Seltenheit.

Follow Karoline Kaminski
Instagram | SpotifyBandcamp | Website

Cover

Karoline Kaminski – People (Single) | VÖ 03.02.2023

Pressebilder

Copyright: Karoline Kaminski / PR

Pressemitteilungen

Kontaktperson

Luisa Ney | macheete
presse@macheete.com