Mausio

Mausio aka Claudio Mikulski ist 25 Jahre jung und DJ und Producer aus dem Ruhrgebiet. Als einer der Shootingstars aus 2019 und mit seinen unfassbar energetisch geladenen Bühnenshows hat Mausio seinen Status als „neue deutsche Dance Sensation“ bereits gefestigt. Seine Musik ist beeinflusst durch verschiedene Genres, die er in seinen Tracks kombiniert, wodurch er einen unverkennbaren, völlig neuen Stil kreiert: melodisch, fröhlich, aber auch düster und dreckig – Future Techno, der den Sound der Mainstages neu definiert.

Mausio steht nahezu jedes Wochenende bundesweit in den renomiertesten Clubs des Landes am Pult und heizt seinen Fans massiv ein. Seine energiegeladenen und ausgelassenen Gigs eskalieren regelmäßig in ekstatische Massenglückseligkeit, inklusive Stagediven, Moshpitts, tropfenden Decken und stundenlangen Fotosessions mit der begisterten Masse im Anschluss an seine Sets. Auch die Zahlen sprechen für sich. Mausio hat mittlerweile 30 Millionen Streams, eine halbe Million monatliche Hörer bei Spotify, sieben Millionen Views bei YouTube und über 26.000 YouTube-Abonnenten.

Doch nicht nur unfassbare Liveauftritte machen Mausio aus. Der junge DJ und Producer steht auch für Innovation und Futurismus. So ist er beispielsweise dem eSport sehr verbunden und war bereits als Teenager im Rookie Kader des ersten deutschen eSport Klans n!faculty.

Neben einem vollen Tour-Kalender und Auftritten bei u.a. dem Parookaville, New Horizons, Echelon, Open Beatzoder und dem Contact Festival hat er gerade einen langjährigen Major-Deal bei Warner Music unterschrieben. Nachdem am 20. März die Single „Care To Know (feat. Whoisrune)“ erschien, folgte am 24. April nun der nächste Club-Hit mit „Friends“. Seine Single „Love in your eyes“ feat. Bibiane Z feierte am 5. Juni release. Die neueste Single „Acid Bounce“ erschien am 10. Juli 2020.

@YouTube

@Instagram

@Facebook

@Spotify

Cover

Mausio – „Acid Bounce“ |Single (VÖ 10.07.2020)

Mausio – „Love in your eyes“ |Single (VÖ 05.06.2020)

Mausio – „Friends“ |Single (VÖ 24.04.2020)

Pressebilder

Copyright: Warner Music / PR

Pressemitteilungen

Kontaktperson

Nina Mutters | macheete
E-Mail: presse@macheete.com