Claudio Visions

Claudio Fisicaro, Sohn einer italienischen Einwandererfamilie aus Sizilien, widmet sich schon über die Hälfte seines Lebens der Musik. Geprägt durch viele Schicksalsschläge in jungen Jahren, sagte er mithilfe seiner musikalischen Leidenschaft dem Leben den Kampf an. Bereits mit 14 Jahren schrieb er seine ersten eigenen Texte und rappte zu Beats. Mit Freunden gründete er als 19-Jähriger die fünfköpfige Crew „AmmOkk Entertainment“ und „Phenomenom Records“. Hierbei sind Alben wie „Die AmmOkkalypse“ und „Explosiv Mixshit Pt.1“ entstanden.

Nach den ersten Erfolgen zerbrach die Formation und der Italiener widmete sich einem Studium im Bereich Tontechnik am SAE Institut in Köln. 2012 konzentrierte sich Claudio erneut auf seine eigene musikalische Karriere und veröffentlichte die Singles „Wir sind das Volk und „Für immer Mensch“. Ein Jahr später produzierte er das gleichnamige Album des Künstlers Collapz. 2015 entstand das Album „IntensivMit mir oder gegen Mich“ des Rappers Caput, auch hier zeigte sich Claudio für die Produktionen verantwortlich. Der Tonträger schaffte es sogar in die Deutschen Charts.

Nach einer musikalischen Selbstfindungsphase, beschloss der Musiker sich wieder seiner eignen Musikkarriere zu widmen. Mit frischem Wind und einem bewegenden Album feiert Claudio in diesem Jahr sein Comeback. Die Single „Mitte meines Lebens“ macht dabei den Anfang, bevor am 11. Oktober 2019 das Album „Persönlich Ich“ erscheint.

COVER

Claudio Visions – Persönlich Ich | VÖ 11.10.2019 (Album)

 


Claudio Visions – Mitt meines Lebens | VÖ 13.09.2019 (Single)

Pressebilder

 

Copyright: Claudio Visions / PR

Pressemitteilungen

Kontaktperson

Mareen Eichinger | macheete
E-Mail: presse@macheete.com