Anja Thaler

Anja Thaler schreibt und singt Lieder über die großen und kleinen Dinge des Lebens, voll eigenwilliger sprachlicher und musikalischer Poesie. Eine Rebellin der neuen Zeit, wenn man so will. Sie kämpft in ihren Songs für Liebe, Authentizität, die Erfüllung von Träumen und den tieferen Sinn des Lebens. Ihre Musik spielt mit dem Widerspruch, dem Wandel und vor allem dem Aufbruch. Anja ist in den letzten Zügen einer zerfallenden DDR und mit mehreren Umzügen von Ost nach West nach Süd aufgewachsen – die logische Konsequenz ist für sie liebevolle Rebellion.

Ihre Songs schreibt die Sängerin auf Deutsch. Durch einige englischsprachige Ideen, kamen Anja und ihr Produzent auf die Idee, ein bilinguales Album zu produzieren, bei dem jeder Song sowohl auf deutsch als auch auf englisch erscheint. Das neue Album trägt den Titel „Soulmate“ und wird im März auf den Markt kommen. Zwischen Sarkasmus, Lovesongs, Protestsongs und Botschaften an ihre drei Kinder, geht es immer wieder um die Liebe und das Leben. Oft leben wir nicht was wir träumen und vergessen wertzuschätzen, was das Leben uns eigentlich schenkt. Mit „Soulmate“ hat Anja jetzt eine Liebeserklärung an das Leben erschaffen.

Am 18. September 2020 ist mit der Single „Nicht Da“, die auf englisch den Titel „Disappear“ trägt, nun die erste Auskopplung aus dem kommenden Debütalbum erschienen. Inspiriert vom gleichnamigen Gedicht von Brian Bilston veröffentlicht sie mit „America Is A Gun“ nun am 13. November 2020 einen weiteren Einblick. Der Song setzt sich mit dem kritischen Werk auseinander und  fokussiert sich subtil auf unsere von Vorurteilen geprägte Gesellschaft.

COVER

Anja Thaler – America Is A Gun (deutsch & englisch) | Single (VÖ 13.11.2020)

 

Anja Thaler – Nicht Da (deutsch) / Disappear (englisch) | Single (VÖ 18.09.2020)

Pressebilder

Copyright Foto 1: Celin Mey | Foto 2: Klaus Noggler | Foto 3: Sabine Hillbrand | Foto 4: Rainer Guttmann | Fotos 5-7: Sabine Hillbrand | Foto 8: Johannes Franke

Pressemitteilungen

Kontaktperson

Luisa Ney | macheete
presse@macheete.com