Mode

Nicht nur Wiener Schnitzel, Sachertorte und Falko kommen aus Österreich. Erfolgreicher Deutsch-Rap aus dem Alpenland steht schon lange ganz oben auf der Exportliste und der Nachwuchs macht sich bereit. Allen voran der Tiroler Rap-Artist Mode.

1997 in Innsbruck geboren, wuchs Mode im beschaulichen Ort Wattens auf. Seine erste Platte? The Marshall Mathers LP. Bis heute laufen die Tracks des legendären Albums von Eminem in seiner Playliste und dienen als Inspiration.

Mit 14 Jahren entdeckte Mode die Rap-Musik für sich. Er kratzte seine Ersparnisse zusammen und kaufte sich ein Mic. Was dann folgte, war der Beginn einer Leidenschaft, die ihn bis heute nicht los lässt: Texte schreiben, Beats picken und eigene Songs recorden. Rap-Musik ist für ihn wie eine Therapie. Dabei kann er seinen Gedanken eine Stimme geben und seinen Gefühlen Ausdruck verleihen. Nicht ohne Grund betitelte er sein Albumdebüt im letztem Jahr als „Reimtherapie“.

Am 29. September 2019 folgt nun das zweite Album „No Name Rapper“ des Innsbrucker Rappers.

 

COVER

Mode | No Name Rapper (VÖ 29.09.17)

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Pressebilder

Pressemitteilungen

Kontaktperson

Mareen Eichinger
E-Mail: presse@macheete.com